☛ ACHTUNG ☛ ACHTUNG ☛ ABGESAGT WEGEN CORONA-VIRUS ☚

Aufgrund der Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus ändern sich alle Ankündigungen von Ausstellungen, Veranstaltungen sowie Öffnungszeiten ☛  aktuelle Angaben bitte über die  Webseiten und links der Galerien, Ateliers usw.   ☛☛☛☛☛☛☛☛☛☛ Werk: Klaus Storde, «Virus», Holzschnitt, 2014, 30 x 44,5 cm I  siehe: infopunktkunst.de/kuenstler/storde-klaus/

☛ UNTERSTÜTZUNG ☛ FÜR ☛ BILDENDE ☛ KÜNSTLER*IN ☛

Wo erhalten Künstlerinnen und Künstler finanzielle Unterstützung?

Soforthilfeprogramm im Land Brandenburg I ab 25. März 2020 I siehe: www.ilb.de/de/presse/pressemitteilungen/archiv-2020/pressemitteilung-2020_1162823.html I Soforthilfemaßnahmen des Bundes www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/soforthilfe-corona-brandenburg/ I Künstlersozialkasse, Korrekturen des geschätzten Jahreseinkommens, Informationen und Unterstützung für Zahlungserleichterungen und Zahlungsaufschub siehe: www.kuenstlersozialkasse.de/die-ksk/meldungen.html I VG-Bild-Kunst, siehe: www.bildkunst.de/vg-bild-kunst/news/detailansicht/article/sondernewsletter-corona.html

☛ MIKROSTIPENDIEN FÜR FREIBERUFLICHE KÜNSTLER*INNEN

☛ Unterlagen müssen in Papierform bis zum 31. August 2020 eingereicht werden ☛ Antrag für Mikrostipendien für freiberufliche Künstlerinnen und Künstler  I  ☛☛aktuelle Informationen sind auf der Seite des MWFK eingestellt worden, siehe Link:  https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/kultur/kultur-und-denkmalfoerderung/stipendien

☛ OFFENE ATELIERS

☛ Offene Ateliers im Landkreis Barnim I Samstag 24.10. 2020 geöffnet: 14 bis 19 Uhr und Sonntag 25.10. 2020: geöffnet: 11 bis 18 Uhr Barnimer KünstlerInnen öffnen ihre Ateliertüren und geben Einblick in ihr künstlerisches Schaffen auf dem Gebiet der Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie und Kunsthandwerk. I demnächst: Download Flyer LK Barnim I ►►► Ausblick 2020 ►►►Offene Ateliers I  Landkreis Barnim I 29. November 2020 

BRANDENBURGISCHER KUNSTPREIS 2020

4.7. bis 20.08.2020 Ausstellung zum Brandenburgischen Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung und der Stiftung Schloss Neuhardenberg 2020 I siehe: www.moz.de/kultur/kunstpreis/kunstpreis/dg/0/1/1812520/ 4.8.2020 Preisverleihung  Brandenburgischen Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung und der Stiftung Schloss Neuhardenberg in der Kategorie:  MALEREI I GRAFIK I PLASTIK I FOTOGRAFIE I  In diesem Rahmen wird auch der Ehrenpreis des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg für ein Lebenswerk verliehen sowie der Nachwuchsförderpreis für bildende Kunst des Landes Brandenburg, gestiftet von der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur,Dr. Manja Schüle.  https://mwfk.brandenburg.de I weitere Informationen : /www.moz.de/kultur/kunstpreis/

SCHLOß NEUHARDENBERG AUSSTELLUNGSHALLE

«Brandenburgischen Kunstpreis 2020»  I 4.7. bis 20.08.2020  Brandenburgischen Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung und der Stiftung Schloss Neuhardenberg 2020 I siehe: www.moz.de/kultur/kunstpreis/kunstpreis/dg/0/1/1812520/  siehe: www.moz.de/kultur/kunstpreis/ I Di − So sowie an Feiertagen 10–18 Uhr (an Tagen mit Veranstaltung bis zu deren Beginn) I Preisverleihung  am 30. 08.2020 für geladenen Gäste in An-wesenheit des Ministerpräsidenten und der Kulturministerin I (Katalog zur Ausstellung ab ........... in Neuhardenberg erhältlich) I weitere Infos: www.schlossneuhardenberg.de/informationen/anfahrt/

GALERIE 100

»KOORDINATEN« I Malerei und Grafik I Magda Voerster I Martin Bartels I  3. 9. bis 21.10. 2020 I  Konrad-Wolf-Str. 99, 13055 Berlin I geöffnet: Di - Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr I Einladung I weitere Infos: www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/freizeit/kultur/artikel.298243.php I  ▶︎AKTUELL ▶︎ »Lange Nacht der Bilder«  am Freitag  4. September 2020, 18-24 Uhr I weitere Infos: www.langenachtderbilder.de

9. ART BIESENTHAL

»ART BIESENTHAL« I 15. 8. 2020 - 06. 9. 2020 I Vernissagen: 15. 8.und 16. 8.2020_Familien-Wochenende I  22. 8. und 23. 8.2020_Familien-Wochenende I  5.9. und 6.9.20 _ Finissagen I Arik Levy (Tel Aviv) – mit seinem «FacetFormation 1800 Cartoon» www.ariklevy.fr/art das Studio DRIFT (Amsterdam) mit seiner «Materialism»-Serie www.studiodrift.com/work#/materialism/ oder Zeynep Kayan (Istanbul) mit Fotografien «Temporary Sameness» www.zilbermangallery.com/zeynep-kayan-a106-de.htm. Unter Kuration von Tjioe Hecken wird die Art Biesenthal dabei von namhaften internationalen Galerien unterstützt, darunter der weltweit agierenden «Pace Gallery», der «Zilberman Gallery» (Istanbul | Berlin) oder der Londoner «Emalin Gallery». I weiter Infos: www.biesenthal.org/art/

GALERIE IM RATHAUS BIESENTHAL

"10 Jahre deutsch-polnische Bildhauersymposien • 27 BildhauerInnen stellen sich vor» | Skulptur | Zeichnung | Modell I 20.9. − 20.11.2020 I Eröffnung: 19.9.2020 um 16 Uhr ☛ 14 Uhr Rundgang Skulpturenweg Biesenthal I Führungen für Gruppen nach Anmeldung I Tel.: 03337 490718 | 033396 87288 I   geöffnet:  Di + Do 10-12 u. 13-18 I Fr 10 -16 I Sa + So 10-15 Uhr I Download: Plakat I  Download: Postkarte vorn und  Postkarte Rückseite I weiter Infos: www.biesenthal.de  I siehe: www.machmalgruen.de/veranstaltungen-kategorie/kunst I siehe:  www.machmalgruen.de/veranstaltungen-kategorie/fuehrungen-und-besichtigungen/I sowie ganz unten bei „Aktuelle Ausstellung“ I siehe: www.machmalgruen.de/gute-adressen/galerie-im-rathaus-biesenthal

PRODUZENTENGALERIE M − BVBK

«25 JAHRE AKTIONSRAUM PANZERHALLE  –  1 Atelierhaus Jubiläum in 4 Teilen»I Teil 2: 6. 8. - 6. 9. 2020 Galerie M Potsdam I Séba Nasr Aldin | Julia Antonia | Monika Funke Stern | Beret Hamann | Jozef Legrand | Vera Oxfort mit Birgit Ginkel | André Wagner | Su Weiss | Sibylla Weisweiler | Ilse Winckler I Charlottenstraße 122, 14467 Potsdam I zum Download:Einladung I siehe: www.bbk-brandenburg.de I Künstler*innengespräche So:  9., 16., 23. und 30.8.20 I  Finissage: 6. 9.2020 I bei allen Veranstaltungen gelten die aktuellen Corona Regelungen I Teil 1: Kunstverein KunstHaus Potsdam, 26. 7. - 6. 9. 2020 I Teil 2: Neues Atelierhaus Panzerhalle I 4. - 5. 9. 20 I Teil 3: Kommunale Galerie Berlin, 22.11.2020 bis 24.1.2021 I geöffnet:  jeweils von Mi bis Fr von 11 - 17 Uhr und am So von 15  - 19 Uhr geöffnet. (unter Beachtung der empfohlenen Hygiene- und Abstandsregeln)

GALERIE BERNAU

»Alexander Poliček – Make yourself, hard to kill« I  08.08. - 25.09.2020 I geöffnet: Di bis Fr  10–18 Uhr I Sa 10–16 Uhr I Der Künstler Alexander Poliček fragt sich, was Menschen zu Preppern, Survivalists und Bush- Craftern werden lässt. Um den Beweggründen nachzupüren, wandelt er die Galerie während der Ausstellung Make yourself, hard to kill in eine fikfve Prepper-Unterkunft um. I weitere Infos: www.galerie-bernau.de

MUSEUM EBERSWALDE

22.11.2019 – 09.10.2020I Sonderausstellung "Kunst von hier. Entdeckt in Stadt- und Kreisbesitz 1949-90" I Kunstwerke sind Zeitzeugen! Mit ihnen drücken Künstler seit jeher persönliche Gefühle und Stimmungen aus, sie markieren aber auch historische Ereignisse und setzen Impulse für gesellschaftliche Veränderungen.  Entdeckt in Stadt- und Kreisbesitz 1949-90 I siehe: www.museum-eberswalde.de/ausstellungen/sonderausstellungen/90-sonderausstellung-kunst-von-hier-entdeckt-in-stadt-und-kreisbesitz-1949-90 I Museum Eberswalde, Steinstraße 3, 16225 Eberswalde geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

GALERIE aNdereRSeitS

»SPUREN I Sven Becker I Milly Siebert I Jürgen Sommer I Frank Treu I 4. 7  bis 6.9. 2020 I Zarte Linien in den Arbeiten von Jürgen Sommer und Frank Treu stehen neben kontrastreichen Verdichtungen in den Werken von Milly Siebert und Sven Becker I  geöffnet: Sa 11-17  u.  So 12-16 Uhr I auch nach  Vereinbarung unter 03338-66336 oder per Mail an l.reimann@lobetal.de. I aNdereRSeitS - Galerie für Außenseiterkunst, Brauerstr. 9, 16321 Bernau bei Berlin IEinladungskarte

KLEINE GALERIE STADT EBERSWALDE

«Ausgewählter Arbeiten des Illustrationswettbewerbes- 32. TAG DER KINDER- UND JUGENDLITERATUR 2020 » I 27. 8. bis 15. 9.2020 I 26.8.2020  Preisverleihung für Preisträger und geladene Teilnehmer I offen: Mo 9 - 16 I Di u Do 9 -18.00 I Mi u. Fr 9 - 13 Uhr I KLEINE GALERIE STADT EBERSWALDE - im SparkassenForum I Michaelisstr.1, 16225 Eberswalde I Kulturamt | Sachgebiet Kunst und Kultur I zum Download: Plakat zur Ausstellung I weitere Infos: www.eberswalde.de/start/kultur/kleine-galerie

PAUL-WUNDERLICH-HAUS

«Dialoge» I Karin Székessy I Porträts Bildender Künstler I Vernissage: 2.3.2019 - 17.30 Uhr I siehe: www.paul-wunderlich-haus.de/aktuelles/

KLOSTERGALERIE ZEHDENICK

«ZWEIFELLOS» I Doris Leue & Volker Henze I Malerei, Zeichnung, Objekte I 6.9.- 1.11 2020  I Eröffnung:  6.9.2020  um 16 Uhr I Am Kloster 1, 16792 Zehdenick I geöffnet: Mi - So u. Feiertage  13 – 17 Uhr I www.klosterscheune-zehdenick.deEinladungskarte  I  www.infopunktkunst.de/kuenstler/

KIRCHE AM WEG DANNENWALDE

»Ab Grund Los« I Volker Henze - Malerei, Zeichnung, Objekte I 6. 9. - 4. 10. 2020 I Eröffnung: 5. 9. 2020 - 16.00 Uhr I Dannenwalde (Rad-Wander-Kirche) Blumenower Str. 1, 16775 Gransee-Dannenwalde I geöffnet: von Mai bis Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr I www.kirche-dannenwalde.de I Einladung I  www.volker-henze.de I www.infopunktkunst.de/kuenstler I

DORFKIRCHE NIEDERFINOW

ÜBER-LEBEN. zeitüberbrückungskredit I Maria Luise Faber I Annelie Kaduk I Ute Postler I Dorit Trebeljahr I 12. Juli bis 30. August 2020 (ohne Eröffnung) I Ein Projekt der GEDOK BrandenburgI „Eröffnung am Schluss“: So, 30. August um 15:00 Uhr mit Kultur I Grußwort der Gemeinde: Karl-Heinz Dettmer I Rede: Dr. Bernhild Ott (Berlin) Mu s i k : At t i l a Pá s z t o r, Ce l l o u n d Sa s c h a L e j , L i e d e r (Ni e d e r f i n ow)I geöffnet: Sa und So von 14 bis 18 Uhr I Künstlergespräche und Führungen: So, 2.8., 9.8., 16.8., 23.8. 2020 I Download: Karte und Plakat

GALERIE FENSTER

«Tourist - Wir sind überall» I  ab 4.7.2020 I geöffnet: So von 13 - 17 Uhr I Aus Reisenden sind in den vergangenen einhundert Jahren Touristen geworden. Fotos von Menschen, die sich aus ihrem alltäglichen Umfeld entfernen, um als Touristen an den Sehnsuchtsorten dieser Welt wiederaufzutauchen. Der Hallenser Filmemacher, Filmkomponist, Autor und Fotograf Mario Schneider versucht, den Menschen hinter dem Touristen zu entdecken I Galerie FENSTER, Brandenburger Allee 19, 16227 Eberswalde I Kontakt: Udo.Muszynski@t-online.de I siehe: www.mescal.de/fenster/index.html

FRANZISKANERKLOSTER ANGERMÜNDE

«Frieden und Krieg» I 9.Kunstausstellung - Künstlergruppe umKunst I 29.8. - 3.10.2020 I Eröffnung: 29.8.202 um 15 Uhr I geöffnet: Mo - Fr 10 - 16 Uhr / Sa + So, Feiertage: 13 - 17 Uhr I weitere Infos: www.umkunst-uckermark.de I Plakat

MUSEUM GUNZENHAUSER, CHEMNITZ

»the hands delight to trace« I Christiane Bergelt I Museum Gunzenhauser, Chemnitz I 14.03. bis 11.10.2020 I Ausstellung wurde verlängert : siehe: www.kunstsammlungen-chemnitz.de/ausstellungen/christiane-bergelt I siehe: www.infopunktkunst.de/kuenstler/bergelt-christiane  I Einladung I Film: www.kunstsammlungen-chemnitz.de/ausstellungen/christiane-bergelt/

GEDOCK BRANDENBURG

 "ACHTUNG: AUFNAHME! Neue Künstlerinnen der Gedok-Brandenburg 2020" I Antje Bräuer, Adelheid Fuss, Barbara Illmer, KaTrin Kamrau, Marion Stille  I 23. 8.– 25. 10. 2020 I Eröffnung: 23.8.2020 um 15 Uhr I Künstlerinnengespräch mit Adelheid Fuss und Katrin Kamrau am 6. 9.2020 um 15 Uhr I Künstlerinnengespräch mit Antje Bräuer am "Tag der Kulturmeile" am 3. 10. um 13 Uhr I GEDOK Brandenburg e.V. I Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. I Seebadallee 45 I 15834 Rangsdorf I geöffnet: Do – So, 14 – 18 Uhr I www.gedok-brandenburg.de

KUNSTPLATZ LYCHEN

„ALLES AUF ANFANG“ I Malerei, Grafik, Fotografie, Keramik, Plastik und Installationen von Volkmar Förster, Karla Sachse, Wadim Rakowski, Ulrkie Hogrebe, Jessen Oestergaard, Klaus Schitthelm und Robert Günther I 13. 6. bis 4. 10. 2020 I KUNSTplatz Lychen, Zehdenicker Str. 38 I geöffnet: Mittwoch - Sonntag 11-18 Uhr I siehe: www.kunstplatz-lychen.de I Plakat

WOLF KAHLEN MUSEUM

Timo Kahlen : ‘aus der Luft gegriffen / in trockenen Tüchern’ I I 7. - 28 3. 2020 I RUINE DER KÜNSTE BERLIN, Hittorfstr. 5, 14195 Berlin  I U3 station / Freie Universität (Thielplatz) I geöffnet: Fr + Sa 16 - 19 Uhr I Flyer  I »VideoKunstReihe « I Wolf Kahlen Museum - Intermedia Arts Museum Bernau I Freunde der Künste Bernau e.V. I Jeweils am 1. Sonntag im Monat um 11, 13 u. 15 h im Beisein von Wolf Kahlen u. Gästen www.wolf-kahlen.net/museum/VideoKunstReihe02.2.html

GALERIE IM INFIRMARIUM DES KLOSTERS CHORIN

Das ehemalige Zisterzienserkloster ist künstlerisches Dokument und Höhepunkt einer frühen gotischen Backsteinarchitektur. Seit 2010 bietet das ehemalige Infirmarium und sogenannte Abthaus mit seiner inspirierenden Stille den Raum für die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst. Bildende KünstlerInnen aus Berlin und Brandenburg interpretieren in vierteljährlich wechselnden Sonderausstellungen die landschaftliche Umgebung, Geschichte und Charakter des Klosters. Neben Grafiken und Gemälden werden im tönernen Herbst vor allem keramische Plastiken gezeigt. Regelmäßig finden Künstlergespräche, Lesungen, Konzerte oder Workshops im Rahmen der Ausstellungen statt. Zutritt über den Haupteingang des Kloster Chorin. Der Eintritt ist im Eintritt zum Kloster enthalten. siehe: www.kloster-chorin.org I

INSELGALERIE BERLIN

WEGLÄNGEN – 25 Jahre INSELGALERIE Berlin I Kerstin Grimm I Sigrid Herdam I Carolin Israel I Rosana Merklin I Claudia Rößger I Kerstin Seltmann I 4.9. - 24.10.2020  |  Vernissage: 3.9.2020, Do 19 – 22 Uhr  |  Finissage: 24.10.2020, Sa 15 – 17 Uhr I INSELGALERIE Berlin, Petersburger Str. 76 A, 10249 Berlin I offen: Di–Fr 14–19 Uhr/Sa 13–17 Uhr I  weitere Infos: www.inselgalerie-berlin.de

KUNSTWEG

«Skulpturenlinie» am Fernradweg Berlin-Usedom  I eröffnete:  zum Tags des offenen Denkmals am 9. September 2018 I weiter Informationen: www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/aktuelles/stadtnachrichten/artikel-in_bernau_ist_das_erste_kunstwerk_der_skulpturenkette_aufgestellt.html

FLUSSGÖTTIN FINOW

»Flussgöttin Finow« Eberswalde I Bronze von Gudrun Sailer I gegossen: Gießerei W.Hann I Einweihung: Sa 11.5.2019 ab 10.30 Uhr I www.eberswalde.de I Flyer zum Tag der Städtebauförderung pdf.

RUPPINER TOR

«Schwarzweiss 3 x darfst du raten» I 21.6. bis 25.10.2020 I jutta siebert I uwe thamm I karla sachse I Austtellung Im Ruppiner Stadttor I geöffnet: Sonntag jeweils von 10 bis 14 Uhr I von Di bis Fr 10-16 und Sa/So 12-16 Uhr wird der Schlüssel im Museum gegenüber, Rudolf-Breitscheid-Straße 44, 16775 Gransee, gegen ein Pfand ausgehändigt I ein Projekt von KuNO e.V. I siehe:  kulturnetz-kuno.de/kuno-e-v/   I  Einladungskarte

KULTURELLE BILDUNG

Förderprogramm für außerschulische Projekte der Kulturellen Bildung »Kultur macht stark I Bündnisse für Bildung« wird 2018 – 2022 fortgesetzt.  Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.plattformkulturellebildung.de/

BUNDESVERDIENSTMEDAILLE

Bundesverdienstmedaille 2019 für Gabriele und Ekkehard Kocherhalten I »Kreative Kultur-Pioniere beleben Dorf mit Kunst-Aktionen« I weiter Informationen siehe: Pressemitteilung  I siehe:  www.geschichtenreich.com I siehe: www.infopunktkunst.de/kuenstler/koch-gabriele I siehe: www.infopunktkunst.de/kuenstler/koch-ekkehard I link zum Film Feuerwehrhaustheater Börnicke:www.odf-tv.de/mediathek/31561/Feuerwehrhaustheater.html

KUNSTPREIS FOTOGRAFIE 2020

Kunstpreis für Fotografie 2020  – Lotto Brandenburg I Einsendeschluß:  31. März 2020 I Die Ausschreibung richtet sich an Fotografinnen und Fotografen sowie bildende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Kulturraum Berlin-Brandenburg. Die eingereichten Arbeiten der Bewerbenden sind in ihrer künstlerischen Umsetzung an kein vorgegebenes Thema gebunden. Vergeben wird ein Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro (nicht aufteilbar) sowie ein weiterer Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro oder zwei Förderpreise in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Die von der Fachjury ermittelten Gewinnerarbeiten werden gemeinsam in einer Ausstellung präsentiert. Ausschreibungsmodalitäten und weitere Informationen zum Kunstpreis Fotografie : www.kunstpreis-fotografie.de   per E-Mail: kunstpreis@lotto-brandenburg.de I Telefon: +49 331 6456-622. I  PREISTRÄGER KUNSTPREIS 2019 I siehe: www.kunstpreis-fotografie.de/preistraeger/preistraeger-2019

EWEKUNST PARKHAUS

«ZÄRTLICHKEIT - TENDERNESS» I Skulpturen und Installationen I Mikos Meininger I 12.9. −14.11.2019 I   geöffnet: Mo -Do  8-21Uhr, Fr 8-19 Uhr, Sa 8-14 Uhr I siehe: www.ewe.com/de/konzern/engagement/kunstparkhaus

RAKUWORKSHOP

Atelier Andrea Forchner und Stefan Laub I- Rakuworkshop  Frühjahr 2020  I zum Downdload : Termine 2020.pdf I siehe: www.schleusenkeramik.de  siehe Kurzfilm: www.odf-tv.de/mediathek/31942/Jahrtausendealtes_Handwerk_erleben.htm

MUSIKSCHULE BERNAU

»Ausstellung in Vorbereitung  « I Musikschule Bernau I Schönfelder Weg 10, 16321 Bernau I siehe: musikschulebarnim.de

ATELIERFÖRDERUNG

Kulturministerium setzt sein Förderprogramm zur Unterstützung von bildenden Künstlerinnen und Künstlern des Landes Brandenburg auch 2019 fort. Informationen: https://mwfk.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.539066.de und http://www.bbk-brandenburg.de/

KÜNSTLERAUSWEIS

Für Bildende Künstlerinnen und Künstler besteht die Möglichkeit einen Internationalen Künstlerausweis zu beantragen. Informationen unter: Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK)  https://www.igbk.de/index.php/de/service/internationaler-kuenstlerausweis

DORFKIRCHE PRENDEN

»Zeichnung und Plastik« Kerstin Grimm I  26.7.− 13.9.2020 I Vernissage: Sa  25. 7. 2019 − 17 Uhr I Dorfkirche Prenden, Prendener Dorfstraße 38, 16348 Wandlitz OT Prenden l Geöffnet: Sa u. So von 14−18 Uhr I Mo−Fr nach Anmeldung: 033396-87288 mit AB  I Ausstellung kann auf Grund der aktuellen Gegebenheiten in diesem Jahr nicht stattfinden) siehe:  www.prenden1611.de

KUNSTPREIS FÜR FOTOGRAFIE 2020

Kunstpreis für Fotografie 2020  – Lotto Brandenburg I Einsendeschluß:  31. März 2020 I Die Ausschreibung richtet sich an Fotografinnen und Fotografen sowie bildende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Kulturraum Berlin-Brandenburg. Die eingereichten Arbeiten der Bewerbenden sind in ihrer künstlerischen Umsetzung an kein vorgegebenes Thema gebunden. Vergeben wird ein Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro (nicht aufteilbar) sowie ein weiterer Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro oder zwei Förderpreise in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Die von der Fachjury ermittelten Gewinnerarbeiten werden gemeinsam in einer Ausstellung präsentiert. Ausschreibungsmodalitäten und weitere Informationen zum Kunstpreis Fotografie : www.kunstpreis-fotografie.de   per E-Mail: kunstpreis@lotto-brandenburg.de I Telefon: +49 331 6456-622.
 

TAG DER DRUCKKUNST

TAG DER DRUCKKUNST  I 15. März 2020 I Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern, finden wir! Deshalb rufen wir für den 15. März 2020 zum zweiten Tag der Druckkunst auf <I In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist! Sie interessieren sich für Druckkunst und möchten eine Veranstaltung besuchen? Dann stöbern Sie auf unserer interaktiven Deutschlandkarte und finden Sie das für sich Passende in Ihrer Nähe. Möchten Sie selbst eine Veranstaltung zum Thema anmelden, finden Sie hier unser Anmeldeformular. Anmeldebedingungen und weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

EUROPÄISCHE TAGE DES KUNSTHANDWERKS (ETAK)

Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK) I 3. bis 5. April 2020 I Kunsthandwerker und Designer sowie Museen und Hochschulen laden in ihre Werkstätten und Ateliers zum Zuschauen und Mitmachen ein. Interessierte Kunsthandwerker aller Gewerke können sich an dieser Veranstaltung, die der Handwerkskammertag des Landes Brandenburg ausrichtet, beteiligen und ihre Termine für Werkstattführungen, Workshops und andere Programmpunkte ab sofort kostenfrei online eintragen. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für die Vielfalt von Kunsthandwerk und Design zu begeistern, den Erfahrungsaustausch unter Berufskolleginnen und -kollegen zu fördern und neue Märkte zu erschließen und zugleich einen Überblick über Ausbildungsberufe im gestaltenden Handwerk vermitteln. I Jetzt kostenfrei teilnehmen und eintragen: www.brandenburg.kunsthandwerkstage.de I siehe: Flyer ETAK

LOSITO KUNSTPREIS 2021

Ausschreibung I Losito Kunstpreis 2021 I «Zeitenwende» I Malerei I Zeichnung I Grafik I Er ist ausgerichtet auf den Kulturraum Berlin-Brandenburg I Insgesamt werden Preisgelder von 15.000 Euro vergeben, die wie folgt dotiert sind: 1. Preis: 7.000 Euro, 2. Preis: 5.000 Euro und 3. Preis 3.000 Euro I Die Entscheidungen werden von einer fünfköpfigen Jury aus Kunstwissenschaftlern, Museumsfachleuten, Künstlern und Kunstkritikern getroffen I Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Ausstellung der in die engere Wahl gekommenen Kunstwerke statt I die Ausstellung findet statt in der Löwenpalais Lounge der Stiftung Starke in der Königsallee 30-32 in 14193 Berlin I es erscheint ein Katalogbuch, das die Preisträger und ihre Werke sowie die Ausstellung und deren beteiligte Künstler vorstellt I Im Rahmen der Verleihung des Losito Kunstpreises wird ein mit 3.000 Euro dotierter Ehrenpreis für herausragende künstlerische Leistungen an eine Person, Personengruppen oder Organisationen vergeben. Dieser Preis ist nicht Bestandteil der Ausschreibung. Über seine Vergabe entscheidet der Stiftungsvorstand I siehe: www.lkzf.de/dev/losito-kunstpreis-2021-zum-thema-zeitenwende